Armer Ritter paniert mit Limoncello-Sauce

Es geht doch nichts über ein gutes Frühstück. Und damit mal etwas Abwechslung bei mir auf den Tisch am Morgen kommt, hab ich nach langer Zeit mal wieder arme Ritter (French Toast) gemacht. Und hier das Rezept dazu:

Kochzeit ca. 20 Minuten | 2-4 Portionen ( je nachdem wie viele Toasts ihr esst 😉 )

Zutaten | Ihr braucht

  • 4-6 Scheiben Riesentoast (innen dicker als die normalen Toasts) oder Brioche
  • 2-3 Eier
  • 100g Semmelbrösel
  • 4 EL Kristallzucker
  • 125 ml Schlagobers (Süße Sahne)
  • 25-50 ml Limoncello
  • Eine Hand voll Himbeeren
  • Zimt, Vanillezucker, Butter, evtl. Zitrone, Minze

Zubereitung | Ihr seid dran

Zuerst die Eier mit 2 EL Kristallzucker, 1 pkg Vanillezucker sowie einer Prise Zimt verrühren und dann in einen tiefen Teller geben. Parallel die Semmelbrösel auch in einen tiefen Teller geben.

Dann die Toastscheiben diagonal teilen, so dass Dreiecke über bleiben. Diese müssen nun paniert werden. Dazu zuerst den Toast in der Eiermischung tunken und dann in den Bröseln wenden.

Sobald alle Toast fertig paniert sind, eine beschichtete Pfanne am Herd hinstellen und ein Stück Butter drinnen schmelzen. Dann nach und nach die Toasts goldgelb herausbacken. Wenn alle fertig sind, die Pfanne vorsichtig mit Sahne und Limoncello aufgießen, die letzten 2 EL Zucker dazugeben und unter ständigem Rühren karamellisieren lassen.

Tipp: Wer will kann auch noch die Himbeeren kurz mit ein wenig Zucker und Zitronensaft aufkochen. Alternativ kann man auch Tiefkühlbeeren nehmen und diese auftauen.

Jetzt nur noch gemeinsam anrichten und mit Minze verzieren. Ich habe dafür extra die Minze aus dem Garten meiner Mum gerupft 😉

Tipp: Wer keine Limoncelli-Sauce mag, kann z.B. auch leckeres Eis verwenden!

Lasst es euch schmecken – hin und wieder muss man sich auch mal was gönnen 🙂

 DSC_0025

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s