Zucchini-Linguine mit Mandeln

Wenn die Temperaturen draußen stetig höher klettern, dann bin ich ein absoluter Fan von Zucchini und leichtem Essen. Ganz möchte ich dann aber doch nicht auf cremige Nudel-Gerichte verzichten, daher habe ich eine leichtere Variante mit Mandeln gezaubert. Genießt den Sommer.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten | 4 Portionen

Zutaten | Ihr braucht

  • 2 Zucchini
  • 1 Pkg. Linguine
  • 2 Knoblauchzehen
  • Mandeln gehobelt
  • 2 EL Mascarino oder vegane Alternative auf Mandelbasis
  • Spritzer Zitrone
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, Paprika-Pulver
  • ggfs. Parmesan

Zubereitung | Ihr seid dran

Die Zucchini waschen und in dünne Streifen à la Zoodles schneiden, den Knoblauch ebenfalls schälen und ganz fein schneiden bzw. durch die Presse quetschen. Parallel könnt ihr schon das Salzwasser für die Linguine hinstellen.

Jetzt den Knoblauch mit Olivenöl und Salz in einer großen Pfanne anrösten und sobald er goldbraun ist, die Zucchini-Streifen und ein paar Mandel-Hobel dazugeben. Kurz anrösten und mit Gemüsebrühe ablöschen sowie mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Paprika-Pulver würzen.

Tipp: Die Gemüsebrühe gebe ich nach Gefühl dazu, so dass mir die Zucchini nicht anbrennt und die Nudeln nachher noch etwas davon aufsaugen können. Lieber sonst noch nachgeben, bevor dann alles in Suppe schwimmt 😉

Wenn die Linguine fertig sind, diese abgießen und zur Zucchini dazugeben. Mit den 2 EL Mascarino bzw. Ersatz auf Mandelbasis unterrühren und mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern. Wenn es nicht saftig genug ist, kann man die Nudeln mit mehr Creme und Gemüsebrühe verfeinern. Mit Mandeln und ggfs. Parmesan anrichten und auf der sonnigen Terrasse genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s