Geröstete Knödel mit Ei

Ein einfaches Essen, aber mega lecker. Egal, ob vegetarisch oder mit Speck, es gibt unzählige Varianten. Ich habe mich heute für die Variante mit Paprika und frischen Kräutern entschieden – los geht’s. Falls ihr die Semmelknödel auch selbst machen wollt, findet ihr hier das Rezept.

Kochzeit ca. 20 min | 3 Portionen

Zutaten | Ihr braucht

  • 6 Semmelknödel
  • 1-2 Paprika
  • 4 Eier
  • Butter oder Öl
  • Salz, Petersilie

Zubereitung | Ihr seid dran

Wie immer müssen wir zuerst die Zutaten vorbereiten, was hier aber super schnell geht. Die Knödel könnt ihr entweder in Scheiben oder Würfel schneiden und den Paprika ebenfalls klein würfeln. Dann die Eier aufschlagen und mit einer Prise Salz und Petersilie (zerkleinert) verquirlen.

Nun Butter oder Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Knödelstücke goldbraun und knusprig anbraten. Danach nur mehr Paprika zu den Knödel geben und die Eier darüber verteilen. Hitze kleiner stellen und ständig umrühren, bis das Ei durch, aber nicht trocken und hart ist. Zum Schluss nur mehr mit Petersilie garnieren und es euch schmecken lassen.

Tipp: Je nach Jahreszeit könnt ihr das Rezept auch variieren – im Sommer zB mit Mozzarella und getrockneten Tomaten, im Herbst mit Kürbiskernöl, Speckwürfel oder Maroni pimpen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s