Zucchini-Käse-Spätzle

Deftige Käse-Spätzle mit leichten „Zoodles“ neu interpretiert. Damit liegt es nicht so schwer im Magen.

Tomaten-Kürbiskern-Pesto

Würziger alter Gouda aus den Niederlanden, trifft auf sonnengereifte Tomaten aus Italien und knackigen Kürbiskernen aus Österreich – all das in einem leckeren Pesto vereint.

Steinpilz-Flambettes

Saftige Grüße aus Frankreich mit knusprigem Teigrand und zarter Steinpilz-Note. Das Beste daran? Jeder kann mit dem Belag dem Gericht eine eigene Note verleihen.

Semmelknödel

Semmelknödel aus der traditionellen österreichischen Küche: Immer super lecker und passend, egal ob als Beilage oder geröstet als Hauptspeise. Auch zum Einfrieren perfekt geeignet!

Pflaumen-Creme auf Amarettini

Eine süß-säuerliche Fruchtcreme auf einem Keksbett mit sanfter Marzipan-Note. Fängt die Sommer-Vibes als erfrischende Herbst-Variation perfekt ein.

Rahmgugelhupf aus dem Becher

Ein saftig, fluffiger Gugelhupf für jede Jausenzeit. Ein ganz einfaches Familien-Rezept aus dem Becher – falls mal überraschend Besuch kommt oder man einfach selbst warmen Kuchen bei Kaffee, Tee oder Kakao genießen will.

Eiernockerl

Ein Essen, das nicht nur schmeckt. Mit den saftig, frischen Eiernockerln bekommt man auch gleich Alpenflair und Hüttengaudi im Paket 😉

Griechisches Joghurt mit Früchten

Cremigstes Joghurt, frische Früchte, knusprige Nüsse und süßer Honig – diese sommerliche Kombination kann ja nur toll werden. Ab in die Hängematte damit!

Eierschwammerl-Eierspeise mit Pak Choi

Eierschwammerl und Pak Choi in einer saftigen Eierspeise verarbeitet für den kleinen Hunger – wenn die Pilze dann noch selbst gesammelt sind, schmeckt es gleich noch viel besser 😉

Erdbeer-Mango-Rhabarber Marmelade

Selbst gemachte Marmelade als Sahnehäubchen am Frühstückstisch. Erdbeer und Mango bringen den Geschmack und der Rhabarber die erfrischende Säure.

Eispalatschinken mit gebratener Ananas

Palatschinken mit Eis gehen immer: Ob in der Früh als Booster für den Tag oder am Nachmittag als Abkühlung zwischendurch oder am Abend als hochwertiges Dessert – mit Palatschinken liegt man immer richtig 🙂